Navigation
Weinstube Zaißerei

Tischreservierung Cannstatter Volksfest 2017

Reservierungszeiten und Preise

Freitag 22.09.2017 15.00 – 17.00 Uhr
kostenfrei
17.30 Uhr – Ende
kostenfrei
Samstag 23.09.2017 11.00 – 17.00 Uhr
25,00 € p.P.
17.30 Uhr – Ende
45,00 € p.P.
Sonntag 24.09.2017 11.00 – 17.00 Uhr
kostenfrei
17.30 Uhr – Ende
25,00 € p.P.
Montag 25.09.2017 11.00 – 17.00 Uhr
kostenfrei
17.30 Uhr – Ende
25,00 € p.P.
Dienstag 26.09.2017 11.00 – 17.00 Uhr
kostenfrei
17.30 Uhr – Ende
25,00 € p.P.
Mittwoch 27.09.2017 11.00 – 17.00 Uhr
kostenfrei
17.30 Uhr – Ende
25,00 € p.P.
Donnerstag 28.09.2017 11.00 – 17.00 Uhr
kostenfrei
17.30 Uhr – Ende
25,00 € p.P.
Freitag 29.09.2017 11.00 – 17.00 Uhr
kostenfrei
17.30 Uhr – Ende
25,00 € p.P.
Samstag 30.09.2017 11.00 – 17.00 Uhr
25,00 € p.P.
17.30 Uhr – Ende
45,00 € p.P.
Sonntag 01.10.2017 11.00 – 17.00 Uhr
kostenfrei
17.30 Uhr – Ende
25,00 € p.P.
Montag 02.10.2017 11.00 – 17.00 Uhr
kostenfrei
17.30 Uhr – Ende
45,00 € p.P.
Dienstag 03.10.2017 11.00 – 17.00 Uhr
kostenfrei
17.30 Uhr – Ende
25,00 € p.P.
Mittwoch 04.10.2017 11.00 – 17.00 Uhr
kostenfrei
17.30 Uhr – Ende
25,00 € p.P.
Donnerstag 05.10.2017 11.00 – 17.00 Uhr
kostenfrei
17.30 Uhr – Ende
25,00 € p.P.
Freitag 06.10.2017 11.00 – 17.00 Uhr
kostenfrei
17.30 Uhr – Ende
25,00 € p.P.
Samstag 07.10.2017 11.00 – 17.00 Uhr
25,00 € p.P.
17.30 Uhr – Ende
45,00 € p.P.
Sonntag 08.10.2017 11.00 – 17.00 Uhr
kostenfrei
17.30 Uhr – Ende
25,00 € p.P.

Weitere Kosten
Einlasskontrollband (samstags und 02.10.2017), pro Stück – 1,00 €
Versandkosten innerhalb Deutschlands (per Einschreiben) – 15,00 €
Versandkosten außerhalb Deutschlands (per Einschreiben) – 25,00 €

Reservierungsbedingungen

Wir reservieren für Sie ab einer Anzahl von vier Personen. Reservierungen sind nur durch Personen ab 18 Jahren möglich. Ein Anspruch auf einen bestimmten Tisch bzw. eine bestimmte Tischnummer besteht nicht. Nach Ihrer Bestellung geht Ihnen eine schriftliche Auftragsbestätigung/Rechnung zu.

Ihr Zeltbesuch
Der Wert der Wertmarken stellt den Mindestverzehr für die von Ihnen am gewählten Tag reservierten Plätze im Zelt dar. Sie können sich diesen Wert natürlich auf alle Speisen und Getränke unserer Karte anrechnen lassen.

Bitte nehmen Sie Ihre Plätze pünktlich ein. Reservierte Tische können bis maximal 30 Minuten nach der schriftlich bestätigten Reservierungszeit freigehalten werden. Die in Verbindung mit der Tischreservierung erworbene Wertgutschrift ist grundsätzlich nur am Reservierungsdatum gültig; eine Erstattung von Restbeträgen ist leider nicht möglich. Nicht eingelöste Wertmarken können nach Beendigung des Cannstatter Volksfestes im Weingut Zaißerei eingelöst werden.

Vertragsabschluss
Mit der Zusendung einer schriftlichen Reservierungsbestätigung durch das Unternehmen Zaißerei GmbH & Co. KG wird die Verfügbarkeit des Termins und die Anzahl der angefragten Plätze bestätigt. Bitte beachten Sie, dass erst mit Ihrer fristgerechten Begleichung des Rechnungsbetrags Ihre Bestellung für uns verbindlich wird. Wir dürfen Sie darauf hinweisen, dass diese Rechnung keinen Vorsteuerausweis enthalten kann. Dieser kann erst mit der Bewirtungsrechnung bei Erbringung der "Leistung" (Verzehr) erfolgen. Um Ihre Zahlung verbuchen zu können, bitten wir um Begleichung des Betrags nach Erhalt der Rechnung unter Berücksichtigung des Zahlungszieles und Nennung der Rechnungsnummer.

Versand der Marken und Zutrittsbänder
Gerne senden wir Ihnen Ihre Zutrittsbänder sowie Ihre Wertmarken – nach verbuchtem Zahlungseingang – gegen eine Versandkostenpauschale mit versichertem Paket zu.

Versandkostenpauschale Deutschland: 15,00 €
Versandkostenpauschale Europa (ohne Schweiz): 25,00 €

In die Schweiz können keine Marken und Zutrittsbänder verschickt werden. Alternativ zum Versand können Sie die Marken im Festzeltbüro abholen.

Büroöffnungszeiten & Kontaktdaten
Während des Volksfestes sind wir täglich ab 10.00 Uhr für Sie da.

Reservierungs-Hotline: 0711 870 97 09
E-Mail: info@zaisserei-weingut.de

Weitere Informationen
Die sich aus Ihrem tatsächlichen Verzehr ergebende Bewirtungsrechnung ist vor Ort im Festzelt zu begleichen. Etwaige Einwände gegen den Rechnungsinhalt sind unmittelbar bei Ihrem Kellner bzw. Ihrer Kellnerin oder im Festzeltbüro vorzubringen.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
Für die Abwicklung des Reservierungsvorganges benötigen wir die korrekten Namens- und Adressdaten sowie die E-Mail-Adresse, um den Bestelleingang bestätigen und mit Ihnen kommunizieren können. Personenbezogene Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben unsere Kunden u.a. ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über ihre gespeicherten Daten, sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten.